Willkommen auf der Website der Gemeinde Stansstad



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

1. Internationale Biennale von Stansstad
16. Nov. 2017 - 26. Nov. 2017

Ort:
"alte Post"
Bahnhofstrasse 19
6362 Stansstad
Organisator:
SICA - Stansstad Institute of contemporary Arts
Kontakt:
info@schmauserwirt.com
E-Mail:
info@schmauserwirt.com
Website:
http://www.schmauserwirt.com


Die 1. Internationale Biennale von Stansstad

Vom 16. 11 - 26. 11 veranstalten Schmauser & Wirt (Tom Leiser und Reto Lienhard) die 1. Internationale Biennale von Stansstad als Ausstellungsauftakt im Whua. Das Whua ist die ca. 500 Quadratmeter grosse ehemalige Poststelle (Bahnhofstrasse 19), die nun bis nächsten Sommer vom Verein Veranstaltungslokal Stansstad und von Kunstschaffenden aus der Region und von ausserhalb genützt werden darf. Das Projekt entstand aus dem Abschluss des Master Kunst Luzern 2018 und der Entscheidung, die Abschlussausstellung in Stansstad abzuhalten. Tom und ich wollten nicht bloss wenige Wochen vor Ort sein und unser Schaffen an einer zweiwöchigen Ausstellung präsentieren, sondern wir wollten uns intensiver und nachhaltiger mit der Ortschaft und der Region auseinandersetzen und unseren Traum von einer absoluten Symbiose zwischen Kunst und Leben in einem physischen Raum manifestieren. Mit dem Whua haben wir nun die Möglichkeit, dies zu verwirklichen. Neben Ausstellungen und anderen Veranstaltungen betreiben wir ein Kafi und offene Ateliers als Verein, dem alle Interessierten gerne beitreten können. Weitere Informationen und die Öffnungszeiten sind auf www.schmauserwirt.com zu finden.

Ab dem 16. November werden über 30 Künstler aus unserem Umfeld das gesamte Lokal für 10 Tage bespielen. Es werden Arbeiten aus veschiedenen Disziplinen und Medien zu sehen sein: Performance, Video, Fotografie, Animation, Malerei, Skulptur, Installation und Tanz. Die meisten Arbeiten werden extra für diese Ausstellung gefertigt und setzen sich mit den physischen Begebenheiten dieser Zwischennutzung auseinander. Los geht es am 16. November ab 19.00 Uhr mit der Vernissage und einer Performance von Linda Luv. Am Samstag, dem 19. November, werden wir ab 11.00 Uhr zudem einen Brunch veranstalten mit einer Erzählperformance von Irene Geisseler.

Die weiteren Öffnungszeiten:

Donnerstag, 16. 11. 2017: Vernissage ab 19.00 Uhr. Bis 22.00 Uhr
Samstag, 18. 11 2017: 12.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 19. 11. 2017. Kunst & Brunch. Ab 11.00 Uhr
Mittwoch, 22.11 2017. 18.00 - 21.00 Uhr
Donnerstag, 23.11 2017. 18.00 - 21.00 Uhr
Samstag, 25. 11. 2017. 12.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 26. 11. 2017. 11.00 - 18.00 Uhr. Finissage ab 14.00 Uhr

schmauserwirt.com!